Sie sind hier

Wissenschaftlicher Beirat

Für Vituro hat die Seriösität, wissenschaftliche Fundiertheit und die politische Unabhängigkeit hohe Bedeutung. Sicher gestellt wird dies mit einem wissenschaftlicher Beirat, der Vituro in allen Fragestellungen rund um die Gesundheit berät. Ausserdem beobachtet der Beirat die Tätigkeiten von Vituro und überprüft die Einhaltung des Leitbildes. Der Beirat hat beratende Funktion. Die betriebliche Verantwortung obliegt alleine bei Vituro.

Die Aufnahme von neuen Beiratsmitgliedern wird individuell geprüft. Kandidaten müssen langjährige Berufserfahrung im Bereich Gesundheit und Prävention mitbringen - ein akademischer Hintergrund ist dabei von Vorteil. Der Beirat von Vituro trifft sich zweimal im Jahr.

Der Beirat setzt sich aktuell aus folgenden Mitgliedern zusammen:

 

v.l.n.r: Urs Gruber, Lukas Zahner, Claudia Witt, Kurt Mosetter

 

Der Beirat setzt sich aus folgenden Beiratsmitgliedern zusammen (Stand Juni 2016):

Dr. sc. med. Urs Gruber

St. Elisabeth Universität Bratislava
Steinbeins-Hochschule Berlin

 

Prof. Dr. Lukas Zahner

Universität Basel, Departement für Sport Bewegung & Gesundheit

 

Prof. Dr. med. Claudia Witt

Universität Zürich, Institut für komplementäre und integrative Medizin

 

Dr. med. Kurt Mosetter

Begründer der Myoreflex Therapie (Konstanz, Gutach & Herrenberg)
Begründer der Werner Mosetter Stiftung