Anmelden

Sie sind hier

Ergebnisse pro Seite

Juni 2018

Wie und wann man wirklich dehnen sollte

22.06.2018 – 0 Kommentare
Haben Sie sich schon gefragt, ob Dehnen eigentlich überhaupt sinnvoll ist? Ob Sie besser vor oder nach dem Training dehnen sollten? Und wie lange überhaupt? Bei was ist Dehnen hilfreich? Sollte man wippen oder einfach so fest dehnen wie es geht? All diese Fragen rund um Dehnen und Training/Beweglichkeit werden Ihnen hier beantwortet.   Was bewirkt Dehnen? Damit Sie gut verstehen, weshalb wir überhaupt dehnen, ist es nötig, kurz die Fakten kennenzulernen.

Trainingsprinzipien - Motivation und Spass im Training steht über allem

19.06.2018 – 0 Kommentare
Für mich ist es wichtig, dass ich mir jeden Tag ein neues Ziel stecke und dieses auch erreiche. Es muss nicht jeden Tag ein grosses Ziel sein, wie z.B. ein Ironman. Ich gebe mich auch mit kleineren Zielen z.B. Zubereitung eines bunten Salates zufrieden.

Heidelbeer-Avocado Smoothie

18.06.2018 – 0 Kommentare
Quizfrage: Welches Frühstück enthält mehr Nährstoffe: Ein Konfitürenbrot oder ein Heidelbeer-Avocado Smoothie? Richtig! Der Smoothie gewinnt. Was wir bei einer entzündungshemmenden, nährstoffdichten Ernährung wollen sind: Gesunde Fette (Kokosfett, Kokosmilch, Avocado, Nüsse, Samen) sowie Protein, Vitamine und Mineralstoffe – also möglichst viele Nährstoffe pro Kalorie.

Rückenschmerzen und Hexenschuss Teil 2: Selbsthilfe und Erklärung

06.06.2018 – 0 Kommentare
Leiden Sie oder eine Ihnen bekannte Person unter Rückenschmerzen? Ist Ihnen aufgefallen, dass auch schon jüngere Menschen immer häufiger über Rückenschmerzen (besonders im unteren Bereich) klagen oder Sie hie und da wieder von einem Hexenschuss hören? Vielleicht sind Sie selbst davon betroffen und möchten sich hier erkundigen, wie Sie odie Schmerzen lindern können. Sie erfahren hier viele mögliche Ursachen, welche zu Rückenschmerzen und Hexenschüssen führen.  

Kräuterwissen: Aztekisches Süsskraut

01.06.2018 – 0 Kommentare
Seit dem Verveine-Boom gewinnen süssende Kräuter an Beliebtheit in der europäischen Küche. Doch es geht auch exotischer: Mit dem aztekischen Süsskraut lassen sich Speisen und Getränke zaubern, die mehr sind als einfach nur süss. Zudem weisen jahrtausendealte Aufzeichnungen darauf hin, dass diese leicht nach Minze schmeckende Pflanze auch in der Naturheilkunde ein mächtiges Mittel ist.

Mai 2018

Rückenschmerzen und Hexenschuss Teil 1: Vorbeugung und Selbsthilfe

25.05.2018 – 0 Kommentare
Leiden Sie oder eine bekannte Person unter Rückenschmerzen? Ist Ihnen aufgefallen, dass auch schon jüngere Menschen immer häufiger über Rückenschmerzen (besonders im unteren Bereich) klagen oder Sie hie und da wieder von einem Hexenschuss hören? Vielleicht sind Sie selbst davon betroffen und möchten sich hier erkundigen, wie Sie diese unangenehme Sache vermeiden oder lindern/loswerden können.  

Süss, aber nicht ungesund

20.05.2018 – 0 Kommentare
Sie überkommt uns wohl fast alle manchmal: Die Lust auf etwas Süsses. Süsses gibt Energie, Süsses tröstet, Süsses macht uns glücklich. Das kommt wohl nicht von ungefähr, denn alle, die das Glück hatten, von ihrer Mutter gestillt zu werden, haben mit der süsslichen Muttermilch auch all diese angenehmen Gefühle erlebt. Das ist zumindest mein persönlicher Erklärungsversuch.

Blumen essen? Kein Problem

15.05.2018 – 0 Kommentare
Blüten sind nicht nur eine Augenweide, sie sind auch eine Gaumenfreude. Dazu muss man nicht einmal einen eigenen Blumengarten haben. Ein kleiner Kräutergarten und die freie Natur bieten schon ganz viel Blumiges.

Wie Sie ihr Gleichgewicht schnell verbessern

05.05.2018 – 0 Kommentare
Möchten Sie Ihr Gleichgewicht in kurzer Zeit verbessern oder haben Sie Gleichgewichtsschwierigkeiten? Haben Sie Mühe, zu balancieren oder fühlen sich teilweise etwas instabil? Dieser Blogbeitrag hilft nicht nur denjenigen, die selten bis nie ihr Gleichgewicht trainiert haben, sondern auch jenen, die Spitzensport auf hohem Niveau betreiben. Stabilität betrifft uns alle. Hier lesen Sie, wie auch Sie stabiler werden.  

Der "Innere Schweinehund" - von Lust und Unlust

04.05.2018 – 0 Kommentare
Na? Haben sie Lust? Lust - eigentlich mag sie jede und jeder. Lust auf etwas verspüren – das kennt jede und jeder. Nun frage ich mich natürlich, weshalb ich keine Lust verspüre, abends noch joggen zu gehen, wenn ich doch schon gemütlich zuhause angekommen bin und mich nun entspannen möchte. Nein – da spüre ich doch eher Unlust darauf. Aber – wieso?