Anmelden

Newsletter abonnieren

Sie sind hier

Ergebnisse pro Seite

März 2017

Kräuterwissen - Gewürztagetes

03.03.2017 – 0 Kommentare
Sie leuchten gelb und orange aus Blumenkästen und aus Rabatten am Wegrand – und essen kann man Sie auch! Die Rede ist von den Blüten der Gewürztagetes, mit denen sich unsere Autoren Brigitte Speck und Christian und Ursula Fotsch für diesen Kräuternewsletter beschäftigt haben. Erfahren Sie also mehr über dieses auch in der Medizin genutzte Kraut und toben Sie sich in der Küche kreativ aus.

Februar 2017

Richtig essen und trinken vor und während dem Sport

28.02.2017 – 0 Kommentare
Hätten Sie gedacht, dass sich die richtige Ernährung und eine passende Flüssigkeitszufuhr in einem grossen Ausmass auf Ihre Motivation und Ihre Leistungsfähigkeit beim Sport auswirken? Wer kennt nicht schon das Gefühl, vor dem Training etwas Unpassendes gegessen oder zu viel auf einmal getrunken zu haben? Hier lesen Sie, wie Sie sich ohne Völlegefühl oder Verdauungsnebenwirkungen bewegen können und dabei super viel Energie haben.

Projekt Jungfrau Marathon: Ich habe mich angemeldet

25.02.2017 – 0 Kommentare
Ich habe mich entschlossen, am Jungfrau Marathon mitzulaufen. Die Reaktion meiner Blogger-Kollegin Tina Widmer: "Spinnsch eigentlech?" Nein, tue ich nicht. Aber weil sich diese Frage nicht nur ihr stellt, berichte ich hier in den nächsten Monaten über meine Motivation, über meine Vorbereitung auf den Berglauf und über die Erfahrungen, die ich dabei mache.

Entspannung bei chronischer Krankheit

17.02.2017 – 0 Kommentare
Als ich im Frühling 2013 die Diagnose rheumatoide Arthritis erhielt, war ich geschockt – gleichzeitig aber auch erleichtert. Und dennoch: Was, ich habe eine unheilbare Autoimmunkrankheit? Das kann doch nicht sein! Arthritis ist keine der Krankheiten, die verbreitet ist in meiner Verwandtschaft. Weshalb also ich?

Stress und Angst: Im Auge des Säbelzahntigers

08.02.2017 – 0 Kommentare
Wenn ich Urs Grubers letzten Blogbeitrag zum Feiertagsstress vor einem Jahr gelesen hätte, hätte ich mir wohl gedacht: Stress, Schlaflosigkeit, Herzrasen? So etwas kann mir doch nicht passieren. Dass der grösste Teil des Jahres 2016 ganz im Zeichen all dieser Symptome stehen wird, wäre mir damals nicht im Traum eingefallen. Bei mir war es nicht direkt Feiertagsstress.

Kräuterwissen - Gartenkresse

01.02.2017 – 0 Kommentare
Frische Kräuter zu jeder Jahreszeit? Kein Problem, zumindest nicht mit Gartenkresse. Diese lässt sich nämlich auch jetzt, im Februar, ganz wunderbar züchten. Wenn nicht im Garten, so doch in einem Topf oder einer Schale in der Küche. Wie Sie dabei am besten vorgehen, erfahren Sie von unserem Kräuterspezialist Christian Fotsch. Und dass sich Kresse nicht nur als Dekoration eines Salats wunderbar einsetzen lässt, zeigt Ihnen auch unsere Rezept-Autorin Brigitte Speck.

Januar 2017

Sport und Bewegung – aber mit dem grösstmöglichsten Nutzen!

27.01.2017 – 0 Kommentare
Wenn ich schon trainiere, dann möchte ich auch, dass es mir so viel wie möglich nützt. Ich möchte meinem Ziel – sei es meine Gesundheit, meine Ausgeglichenheit oder meine Leistungssteigerung – mit meinen Bewegungseinheiten immer näherkommen. Dabei gibt es einige Punkte, auf welche auch Sie Acht geben können, damit Sie das Maximum aus Ihrem Training holen können.

Supercracker

25.01.2017 – 0 Kommentare
Als ich meinem Vater einen dieser Cracker angeboten habe, hat er erst mal skeptisch ein Eckchen abgebissen, dann aber genüsslich den Rest gegessen und sofort gefragt: „Kann ich noch einen haben?“ Meine Mutter und ich haben losgeprustet vor Lachen – das war sehr Papi-untypisch. Er ist mit der Frage nach einem zweiten Cracker nicht der einzige; praktisch alle möchten nochmals einen haben, sobald sie den ersten gekostet haben.

Kräuterwissen – Königskümmel

03.01.2017 – 0 Kommentare
Woher der Königskümmel genau stammt, darüber sind sich Botaniker bis heute nicht einig. Komplementärmediziner wissen jedoch: Gerade in der indischen Medizin sind die Samen dieser leicht nach Thymian schmeckenden Pflanze bei einigen Beschwerden hilfreich. Auch wenn der Königskümmel in der Schweiz nur in ausgewählten Läden erhältlich ist, es lohnt sich, ihn auch einmal in der Küche auszuprobieren

Dezember 2016

Das Aufwärmen vor dem Sport – wichtiger als gedacht!

27.12.2016 – 0 Kommentare
Gut aufgewärmt ist schon halb trainiert. Viele Verletzungen, Fehlbelastungen oder -stellungen könnten vermieden werden – würde man sich nur korrekt auf die Trainings- oder Wettkampfsituation vorbereiten. Nach einem passenden Warm-Up schöpft der Trainierende sein Potenzial definitiv besser aus. Doch wie genau funktioniert überhaupt ein richtiges Aufwärmen vor dem Sport? Was muss man dabei beachten und wie sollte es ausgeführt werden?